Kosten

Kosten und Abrechnung von Psychotherapie

 

INFORMATIONEN ZU MEINER HONORIERUNG


Mein Honorar orientiert sich an der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Diese finden Sie im vollen Umfang als Download bei der Psychotherapeutenkammer. Die Kosten liegen bei 153,- € pro Therapiesitzung (50 Min.), hinzu kommen Kosten für flankierende Maßnahmen (z.B. diagnostische Fragebögen, konsiliarische Erörterung mit der/dem behandelnden Ärztin/Arzt).

 

PRIVATE KRANKENVERSICHERUNGEN

 

Private Krankenversicherungen erstatten in aller Regel zumindest einen Großteil der Kosten für eine Psychotherapie. Bitte klären Sie selbst vor Therapiebeginn, zu welchem Anteil Ihre Krankenversicherung die Therapiekosten übernimmt.

GESETZLICHE KRANKENKASSEN

 

Da ich eine reine Privatpraxis führe, kann ich leider nicht mit gesetzlichen Krankenkassen abrechnen.

 

SELBSTZAHLER/IN

 

Natürlich können Sie auch als Selbstzahler/in kommen. Formalitäten spielen in diesem Fall für Sie keine Rolle. Grundlage der Abrechnung ist die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Die Kosten liegen bei 153,- € pro Therapiesitzung (50 Min.), hinzu kommen Kosten für flankierende Maßnahmen (z.B. diagnostische Fragebögen, konsiliarische Erörterung mit der/dem behandelnden Ärztin/Arzt).

 
 

Kosten für Beratung und Coaching

 

PERSÖNLICHES EINZEL-COACHING

 

Coaching-Einheit à 50 Minuten: 180,- .

 

IST-M im Herbst.jpg

Kosten für schematherapeutische Supervision / Selbsterfahrung

 

EINZEL-SUPERVISION / EINZEL-SELBSTERFAHRUNG

 

Supervisions- oder Selbsterfahrungs-Einheit à 50 Minuten: 120,- .

 

GRUPPEN-SUPERVISION

 

Es sind Gruppen von bis zu 4 Teilnehmer/inn/en möglich.

Die Kosten pro Supervisions-Einheit à 50 Minuten von 120,- teilen sich unter den Supervisand/inn/en zu gleichen Teilen auf.